ANKYLOS Kongress 2016 Logo

ANKYLOS Poster- und Videopreis 2016

Herzlichen Glückwunsch!

Winner ANKYLOS Poster und Videopreis

Die Gewinner der ANKYLOS Poster- und Videopreise (von links): Priv.-Doz. Dr. Dr. Arwed Ludwig (Kassel), Dr. Puria Parvini (Frankfurt), Dr. Friedemann Petschelt (Lauf) und Dr. Alberto Maria Albiero (Codroipo)

 

ANKYLOS – eines der ersten Implantate mit progressivem Gewinde und konischer Innenverbindung – vor 30 Jahren eingeführt und seit dem ‚connected with you‘.

Seit 30 Jahren stützen wir unsere Entwicklung auf die Erfahrung, das Feedback und die therapeutischen Innovationen unserer Anwender. Insbesondere junge und motivierte Zahnärzte und deren teils unkonventionelle Ideen haben uns beflügelt.

Am 17. und 18. Juni 2016 haben wir beim ANKYLOS-Kongress in Frankfurt über 30 Jahre Anwendung von ANKYLOS und über seine zukünftigen innovativen Behandlungskonzepte berichtet. Das Programm bot neben Vorträgen auch Workshops in kleinem Kreis, teils mit Hands-on-Übungen. Damit bot sich die einmalige Gelegenheit, mit den ‚Silberrücken‘ der Implantologie und der ANKYLOS-Familie fachlich zu diskutieren und von ihnen zu lernen. Join and see the difference!

Dentsply Sirona Implants for life – ANKYLOS wurde häufig kopiert und dann als Innovation verkauft, dabei ist das TissueCare-Konzept 30 Jahre alt! Aber nicht von Gestern. Alle modernen Therapiekonzepte können damit umgesetzt werden: Sofortversorgung dank progressivem Gewinde mit exzellenter Primärstabilität, CAD/CAM-designte Abutments, navigierte Implantologie mit durchgängigem digitalem Workflow sowie einzigartig einfach anzuwendende Abutments (SmartFix oder SynCone) für die Verankerung von Totalrehabilitationen.

Weitere Informationen: ANKYLOS-Kongress 2016

Posterpreise:

Diese bewährten bis hoch innovativen Behandlungsstrategien konnten als Fallpräsentationen für den ANKYLOS-Posterpreis eingereicht werden. Kurz- und Langzeit beobachtete Fälle waren dabei gleichermaßen willkommen, differenziert in den Kategorien Einzelzahn – Schaltlücke/Freiende – Zahnloser Unter-/Oberkiefer. Die eingereichten Poster wurden im Rahmen des ANKYLOS-Kongresses am 17. und 18. Juni 2016 in Frankfurt ausgestellt und können auch jetzt noch online begutachtet werden. Der Förderpreis ging an die beste Falldarstellung in der jeweiligen Kategorie.

Make a Video-Clip:

Erstmals wurde auch das beste Kurzvideo im Zusammenhang mit ANKYLOS prämiert. Es zählten bei der Bewertung neben den Kriterien Originalität und Innovation, Bedeutung für die Implantologie und Praxisrelevanz auch die Anzahl der Klicks.

Preisdotierung:

Für die Poster- und Videopreise wurden insgesamt 10.000 Euro vergeben.

Zehn Poster im Supplement des International Poster Journal of Dentistry and Oral Medicine
 
048