Knochenaufbaumaterialien

Bei Defekten ohne ausreichendes Knochenangebot kommt Knochenaufbaumaterial zur Anwendung, um neuen Knochen zu bilden oder einen atrophierten Kieferkamm aufzubauen. Das SYMBIOS-Sortiment umfasst phytogene und xenogene Materialien, mit denen Sie die gewünschte Knochenregeneration erzielen können.
 

Xenograft


Symbios Xenograft-Granulat 

Porcines Knochenaufbaumaterial

Das Symbios Xenograft-Granulat ist ein porcines Knochenmineral zur Anwendung in der Parodontal-, Oral-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Symbios Xenograft-Granulat kann verwendet werden, wenn autogenes Knochenmaterial nicht indiziert oder für den durchzuführenden chirurgischen Eingriff nicht in ausreichender Menge vorhanden ist.

  • Hochporöse Karbonat-Apatit-Partikel
  • Natürliche Porenstruktur für die Zellkonduktion
  • Große Zwischenräume innerhalb und zwischen den Partikeln für
    die Osseokonduktion und die Knochenneubildung 

Merkmale und Vorteile

  • Interkonnektierende Makro- und Mikroporenstruktur – Unterstützt die Vaskularisierung, das Knochenwachstum
    und die Nährstoffzufuhr
  • Hochporös mit 88 % bis 95 % Hohlraum – Mehr Raum für neue Knochenanlagerung
  • Raue Oberflächenstruktur – Erleichtert die Zellanhaftung und das Knochenwachstum
  • Karbonat-Apatit – Unterstützt den Knochenumbau des heilenden Knochens 
  • Die Granulatkörnchen verbinden sich nach der Hydratisierung miteinander – Einfache Handhabung und Platzierung im Knochendefekt
  • Erhältlich im Glas oder in der Spritze* in zwei verschiedenen Partikelgrößen und unterschiedlichen Mengen – Größere Auswahl für den Zahnarzt

*Noch nicht in Deuschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Informationen über die Verfügbarkeit erhalten Sie von Ihrem Gebietsverkaufsleiter.

SYMBIOS primary logotype_light_green

SYMBIOS-Produktkatalog herunterladen

 
FRIOS Algipore – natürlicher Knochenumbau
Scientific Review herunterladen
 
048