Patientenindividuelle Abutments – mehr als CAD/CAM

Die individuell gefertigten ATLANTIS Abutments unterstützen zementierte, verschraubte und implantatgestützte Lösungen in Verbindung mit allen gängigen Implantatsystemen. Das ATLANTIS Abutment bildet eine ausgezeichnete Grundlage für die bestmögliche Funktion und Ästhetik.

ATLANTIS Abutments-Core image_01

Jedes Abutment wird mithilfe der patentierten ATLANTIS VAD-Software (Virtual Abutment Design) individuell entworfen. ATLANTIS VAD = Design durch den Computer unterstützt vom Menschen. CAD = Design durch den Menschen unterstützt vom Computer.

Zahnarztpraxen und Dentallabore, die ATLANTIS in ihr Angebot aufnehmen, erhalten die Gewissheit, für jeden Fall bestens gerüstet zu sein, bei gleichzeitig erhöhter Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Zementiert

Patientenindividuelle Abutments für zementierte Lösungen


Patientenindividuelle Abutments für zementierte Lösungen

ATLANTIS Abutments sind patientenindividuell gestaltete Abutments für implantatgetragene zementierte Versorgungen. Mit der patentierten Software ATLANTIS VAD (Virtual Abutment Design) wird jedes ATLANTIS Abutment individuell auf Grundlage der endgültigen Zahnform entworfen – für eine hervorragende Funktion und Ästhetik.

Indikationen: ATLANTIS Abutments für zementierte Lösungen sind bei Einzelzahnlücken, bei teilbezahntem oder zahnlosem Kiefer und für alle Positionen im Mund indiziert.

Material: Mit ATLANTIS Abutments haben Sie die Flexibilität, je nach Anforderung des Patientenfalls aus unterschiedlichen biokompatiblen Materialien auswählen zu können. ATLANTIS Abutments für zementierte Versorgungen werden aus Titan, titannitridbeschichtetem Titan und Zirkondioxid in vier unterschiedlichen Farbtönen hergestellt.

Weitere Informationen zum Material der ATLANTIS Abutments

Abutment-Duplikat: Ein identisches Duplikat vom orginalen ATLANTIS Abutment kann zusammen mit dem Original-Abutment bestellt und geliefert werden. Im Labor dient das Duplikat als Vorlage zur Kronenerstellung für eine verbesserte Genauigkeit und eine optimale Passform. Ein ATLANTIS Abutment-Duplikat ist besonders nützlich, wenn der Zahnarzt ein endgültiges Abutment während der Einheilungsphase einsetzen möchte und der Zahntechniker die endgültige Versorgung später herstellt.

Nachbestellung: Weitere originale ATLANTIS Abutments mit oder ohne Änderungen am vorhandenen Abutment-Design können zu einem späteren Zeitpunkt bestellt werden. Dank der digitalen Technologie von ATLANTIS entfällt der Aufwand für zusätzliche Abdrücke und Bissregistrierungen oder das Nachpräparieren des Abutments. Sie haben die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt ein ATLANTIS Abutment mit oder ohne Änderungen am ursprünglichen Abutment-Design zu bestellen.

Abutmentschraube: Alle ATLANTIS Abutments werden mit der entsprechenden Abutmentschraube geliefert, die an die Innengeometrie des Abutments angepasst ist. Benötigen Sie eine zusätzliche Abutmentschraube, können Sie diese einfach mitbestellen. Material: Titanlegierung 6Al-4V (Grad 5)

-

Übertragungsschlüssel zum Eingliedern des ATLANTIS Abutments

Der Übertragungsschlüssel zum Einsetzen des ATLANTIS Abutments bietet Ihnen eine präzise und zuverlässige Platzierung von Abutments für alle zementierten Versorgungen. Dieses präzisionsgefertigte Hilfsmittel aus dem 3D-Druck gewährleistet ein genaues Ausrichten und Einsetzen der ATLANTIS Abutments für Einzelzahn- und mehrgliedrige zementierte Versorgungen in Verbindung mit allen gängigen Implantatsystemen.

  • Zur Herstellung des Übertragungsschlüssels werden für die perfekte Form und Passung die Scandaten des ATLANTIS Abutments genutzt.
  • Der Übertragungsschlüssel ist präzise auf den Abutmentrand abgestimmt, sodass es beim Einsetzen der Abutments zu weniger Irritationen des Weichgewebes kommt.
  • Das Auffinden des Schraubenkanals und das Einsetzen der Abutmentschraube wird durch die korrekte Ausrichtung des Schraubzugangs erleichtert.

Weitere Informationen zum Übertragungsschlüssel für das Einsetzen von ATLANTIS Abutments (in Englisch)
 

Patientenindividuelle ATLANTIS CAD/CAM-Abutments im Vergleich zu Standard-Abutments

 

ATLANTIS Abutment (zementiert), Standard-Abutment (zementiert)

Links: Patientenindividuelles ATLANTIS CAD/CAM-Abutment
Rechts: Standard-Abutment.


Die ATLANTIS Abutments bieten gegenüber Standard-Abutments folgende Vorteile: 

  • Optimale Kronenunterstützung und stabiler Halt für die endgültige Versorgung
  • Optimales Durchtrittprofil für natürliche Ästhetik
  • Die ideale Gestaltung des Präparationsverlaufs ermöglicht eine einfache und sichere Entfernung von überschüssigem Zement
  • Ein Nachpräparieren wird unnötig
  • Unter Einsatz modernster Frästechnik hergestellt, wird stets höchste Präzision und Qualität garantiert.
  • Reduziert die Notwendigkeit der Lagerung von Standard-Abutments
  • Erhältlich für alle gängigen Implantatsysteme in unterschiedlichen biokompatiblen Materialien
Verschraubt

Patientenindividuelle Abutments für verschraubte Versorgungen

ACA zir Ti

ATLANTIS-Crown-Abutments sind individuell gestaltete Abutments für implantatgetragene verschraubte Einzelzahnversorgungen. Mit der patentierten Software ATLANTIS-VAD (Virtual Abutment Design) wird jedes ATLANTIS-Crown-Abutment individuell auf der Grundlage der endgültigen Zahnform gestaltet für eine außergewöhnliche Funktion und Ästhetik.

Beim ATLANTIS-Crown-Abutment handelt es sich um ein Abutment zum direkten Aufbrennen, bei dem der Einsatz von Käppchen, Zement, Angussverfahren und Edelmetallen nicht mehr nötig ist. Bei Bedarf kann das Abutment einfach wieder entfernt werden.

Indikationen: Für verschraubte Einzelzahnversorgungen

Material: Mit ATLANTIS-Abutments haben Sie die Flexibilität, entsprechend der individuellen Anforderungen des Patientenfalls, aus unterschiedlichen biokompatiblen Materialien auswählen. ATLANTIS-Crown-Abutments für verschraubte Versorgungen werden aus Zirkondioxid in fünf Farbtönen hergestellt, inklusive einer weiß-transluzenten Ausführung.
Weitere Informationen zu den Materialien

Abutmentschraube:
Alle ATLANTIS-Abutments werden mit der entsprechenden Abutmentschraube ausgeliefert. Die optimierte Gestaltung der Abutmentschraube ist der Innengeometrie des Abutments angepasst. Benötigen Sie eine zusätzliche Abutmentschraube, können Sie diese einfach direkt mitbestellen. Material: Titanlegierung 6Al-4V (Grad 5).
Empfehlungen für Drehmomente bei ATLANTIS-Abutmentschrauben (in Englisch)

Verschraubtes ATLANTIS™ Crown Abutment im Vergleich zum angussfähigen Standardabutment (HSL Abutments)

 Atlantis patient-specific crown abutment Traditional cast abutment

Links: Patientenindividuelles ATLANTIS-Crown-Abutment, Rechts: Angussfähiges Standardabutment

ATLANTIS-Crown-Abutments weisen im Vergleich zu angussfähigen Standardabutments viele Vorteile auf:

  • Optimales Durchtrittprofil für natürliche Ästhetik
  • Unter Einsatz modernster Frästechnik hergestellt. So sind stets höchste Präzision und Qualität garantiert
  • Weniger Zeitaufwand für die Nachbearbeitung und Gussverfahren
  • Keine Kosten für den Einsatz von Edelmetallen
  • Erhältlich für alle gängigen Implantatsysteme in biokompatiblem Material
Attachment

Das ATLANTIS Conus-Konzept

Das ATLANTIS Conus-Konzept versorgt Patienten mit einer kostengünstigen implantatgestützten Deckprothese. ATLANTIS Conus Abutment overdenture_lover_02Diese Lösung bietet die Stabilität einer durch Kronen gehaltenen Prothese mit dem Tragekomfort eines festsitzenden Zahnersatzes. Das Konzept setzt sich aus patientenindividuellen ATLANTIS Conus-Abutments und vorgefertigten SynCone-Kappen zusammen. Die ATLANTIS Conus-Abutments werden unter Verwendung der patentierten Software ATLANTIS VAD (Virtual Abutment Design) individuell gestaltet. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass alle Abutments eine einheitliche Einschubrichtung aufweisen und ihre Friktionsflächen so nahe wie möglich am Weichgewebe liegen. Zusätzlich bietet das ATLANTIS Conus-Konzept mehrere Vorteile für Patienten wie etwa die einfache Reinigung, eine optimale Kau- und Geschmacksfunktion sowie eine ausgezeichnete Phonetik und Ästhetik.

ATLANTIS Conus-Konzept anzeigen (PDF)

 

ATLANTIS Conus-AbutmentsATLANTIS Conus Abutments

Das ATLANTIS Conus-Abutment ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  • ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture (OD)
  • ATLANTIS Conus-Abutment – Custom

ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture (OD)

Die Lösung "ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture" ist für eine herausnehmbare implantatgestützte totale Deckprothese gedacht und kann als Alternative zu Kugelkopfanker oder Locator-Aufbauten verwendet werden. Sie wurde für SynCone-5˚-Kappen entwickelt.

ATLANTIS Conus-Abutment – Custom

Die Lösung "ATLANTIS Conus-Abutment – Custom" ist für eine herausnehmbare implantatgestützte Brücke oder eine totale Deckprothese gedacht. Sie ist dann zu empfehlen, wenn eine größere Designauswahl angebracht ist als bei der Lösung "ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture" zur Verfügung steht.

 

ATLANTIS Conus Abutment overdenture_lower_01

 ATLANTIS Conus Consept_High_Res        

 ATLANTIS Conus Abutment custom_02

 
ATLANTIS Conus Abutment_custom_03 

ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture                             ATLANTIS Conus-Abutment – Custom        
(mit SynCone-Kappen)

 

Mit patentierter Software hergestellt:

ATLANTIS Conus-Abutments werden mithilfe der Software ATLANTIS VAD individuell gestaltet und gehen von der idealen Kronenform aus. Auf diese Weise wird eine natürlichere Ästhetik erzielt. Die ATLANTIS VAD Software gewährleistet, dass alle in ihr enthaltenen Abutments parallel sind.

Indikationen: ATLANTIS Conus-Abutments werden für prothetische Lösungen auf Implantaten bei teilbezahnten oder zahnlosen Patienten verwendet. Sie dienen als Halteelemente für totalen Zahnersatz im Ober- und Unterkiefer. Der Zahnersatz ist implantatgestützt und wird durch eine konische Passung auf dem Abutment befestigt. 

Materialien: Die Lösung "ATLANTIS Conus-Abutment – Overdenture" ist in Titan erhältlich, die Lösung "ATLANTIS Conus-Abutment – Custom " in Titan und titannitridbeschichtetem Titan.

Weitere Informationen zu den Materialien

Kompatibilität: ATLANTIS Conus-Abutments sind für alle gängigen Implantatsysteme erhältlich. 

Abutment-Duplikat: Ein identisches Duplikat-Abutment kann zusammen mit dem Original-Abutment bestellt und geliefert werden. Im Labor dient das Duplikat-Abutment als Vorlage zur Kronenerstellung für eine verbesserte Genauigkeit und eine optimale Passform. Ein ATLANTIS Abutment-Duplikat ist besonders nützlich, wenn der Zahnarzt ein endgültiges Abutment während der Einheilungsphase einsetzen möchte und der Zahntechniker die endgültige Versorgung später herstellt. 

Nachbestellung: Weitere ATLANTIS Abutments mit oder ohne Änderungen am vorhandenen Abutment-Design können zu einem späteren Zeitpunkt nachbestellt werden. Dank der digitalen Technologie von ATLANTIS entfällt der Aufwand für zusätzliche Abdrücke und Bissregistrierungen oder das Nachpräparieren des Abutments. Sie haben die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt ein ATLANTIS Abutment mit oder ohne Änderungen am ursprünglichen Abutment-Design zu bestellen. 

Abutmentschraube: Alle ATLANTIS Conus-Abutments werden mit einer entsprechenden Abutmentschraube geliefert, welche an die Innengeometrie des Abutments angepasst ist. Benötigen Sie eine zusätzliche Abutmentschraube, können Sie diese einfach mitbestellen.

Material: Titanlegierung 6Al-4V (Grad 5)

Vorteile von ATLANTIS Abutments

Gegenüber Standard-Abutments bieten ATLANTIS Abutments folgende Vorteile: 

  • Kein Nachpräparieren erforderlich 
  • Unter Einsatz modernster Frästechnik hergestellt, die stets ein Höchstmaß an Präzision und Qualität garantiert
  • Die Notwendigkeit einer Lagerung von Standard-Abutments entfällt
  • Erhältlich für alle gängigen Implantatsysteme in unterschiedlichen biokompatiblen Materialien 

 

Kompatibilität

Kompatibilität der ATLANTIS-Abutments

ATLANTIS-Abutments sind für alle gängigen Implantatsysteme erhältlich:

  • DENTSPLY Implants
    - ANKYLOS
    - ASTRA TECH Implant System
    - XiVE
  • BioHorizons
  • Biomet 3i  
  • Camlog
  • Keystone Dental
  • Nobel Biocare
  • Straumann
  • Zimmer Dental  

Sämtliche Handelsmarken und Firmennamen sind das Eigentum der jeweiligen Firmen.

 ATLANTIS abutments lineup_EV
Die ATLANTIS-Abutments-Übersicht zur Implantatkompatibilität zum Herunterladen

Vorteile

Vorteile von ATLANTIS™ Abutments

ATLANTIS-Abutments bieten eine einfache Handhabung, sorgen in Ihrem Labor oder Ihrer Klinik für mehr Rentabilität und werden gleichzeitig Ihren ästhetischen und funktionalen Anforderungen sowie denen Ihrer Patienten gerecht.

Vorteile von ATLANTIS™ Abutments für Zahnärzte:

  • Verschiedene anatomische Emergenzprofile für
    hervorragende Funktion und Ästhetik
  • Die Randspalten werden auf einem idealen
    Niveau für die einfache und sichere Entfernung
    von überschüssigem Zement gestaltet und platziert
  • Einfacher Versorgungsprozess – nehmen Sie nur
    einen Abdruck und senden Sie ihn an Ihr Labor 
  • Umfassendes Garantieprogramm

Vorteile von ATLANTIS™ Abutments für Zahntechniker:

  • Gleichbleibende Premiumqualität und Lieferleistung,
    unabhängig vom Bestellvolumen
  • Es ist keine Zeit für die Gestaltung und Modifi kation
    von Abutments mehr nötig
  • Keine Investitionen in und Wartung von zusätzlicher
    Ausrüstung und Software
  • Gibt dem Zahntechniker mehr Zeit für andere Aufgaben
Bestellung

Wie Sie ATLANTIS™ Abutments bestellen

Die Nutzung von ATLANTIS ist eine einfache Art, der Praxis und dem Labor eine neue Dimension einer hochwertigen prothetischen Lösung zu bieten. Zusätzlich ermöglichen ATLANTIS-Abutments einen gleichmäßigen Workflow für
Ihre gesamten Versorgungen auf Implantatbasis, unabhängig von der verwendeten Implantatmarke. Dieser geradlinige Ansatz bietet sowohl der Praxis als auch dem Labor Einfachheit und Rentabilität. Das Beste ist, dass der Zahnarzt oder Zahntechniker für ATLANTIS keine zusätzlichen Investitionen in Software oder Ausrüstungs-gegenstände tätigen muss.

Atlantis clinic to lab order form1. Bestellung des Zahnarztes beim Dentallabor
Bestellmaterial „Praxis an Labor“. Um den Bestellvorgang zu vereinfachen, kann der Zahnarzt den Bestellaufkleber „Praxis an Labor“ oder das ATLANTIS-Bestellformular „Praxis an Labor“ verwenden. 

 

2. Bestellung des Zahntechnikers bei DENTSPLY Implants
Atlantis WebOrder Fallmodelle und Materialien werden entweder direkt im Labor gescannt (engl. Anleitung) oder in einem ATLANTIS-CaseSafe an DENTSPLY Implants geschickt. Der Zahntechniker gibt über den webbasierten ATLANTIS-WebOrder (engl. Anleitung) die Bestellung ein. Gleichzeitig kann ein ATLANTIS-Abutment-Datensatz (Core File)(engl. Anleitung) angefordert werden, um das Käppchen zu gestalten, bevor der Aufbaupfosten eintrifft.  

 

Atlantis VAD

3. Design und Fertigung bei DENTSPLY Implants
Alle ATLANTIS-Abutments werden mit der ATLANTIS-VAD-Software von DENTSPLY Implants gestaltet. Die Designs können im ATLANTIS-3D-Editor (engl. Anleitung) geprüft und/oder bearbeitet werden, bevor Sie von DENTSPLY Implants gefertigt werden.

Der ATLANTIS-3D-Editor ist ein einfach zu verwendendes, grafisch gestütztes Kommunikationstool für Labore.

 

Atlantis final restoration4. Lieferung von DENTSPLY Implants an das Dentallabor
Nach der Fertigung werden die ATLANTIS-Abutments an das Labor zurückgesandt, das die Bestellung aufgegeben hat. Dieses erstellt anschließend die endgültige prothetische Versorgung und sendet den fertigen Fall an den Zahnarzt zurück.

Garantie

Garantie-Programm

ATLANTIS-Abutments

ATLANTIS-Abutments sind durch eine umfassende Garantie abgedeckt – 30 Jahre für Titan-Abutments sowie für titannitridbeschichtete Titan-Abutments und 5 Jahre für Zirkondioxid-Abutments. Wenn ein Implantatanbieter seine Garantie aufgrund der Verwendung eines ATLANTIS-Abutments nicht erfüllt, ersetzt DENTSPLY Implants sowohl das Abutment als auch das Implantat.

ATLANTIS Warranty card perspective

Garantiekarten mit einer Identifikationsnummer liegen
für jeden gelieferten Fall der jeweiligen Bestellung bei.

Download Garantiebedingungen für ATLANTIS-Abutments (PDF-Datei)

ATLANTIS logo webb
Hier finden Sie aktuelle News, Bilder und Pressemitteilungen – auf den Punkt gebracht.
 
Scientific Review "ATLANTIS patientenindividuelle Abutments" ansehen (englische Version)
 
Werden Sie ATLANTIS-Kunde

Werden Sie ATLANTIS-Kunde


Als Dentallabor erstellen Sie Ihren Account in ATLANTIS WebOrder oder wenden Sie sich an Ihren Kundendienst zur Hilfestellung.

 
ATLANTIS Abutments Design-Übersicht
 

Bestellen Sie als Dentallabor
und ATLANTIS-Kunde bequem
über ATLANTIS WebOrder –
das Online-Bestellsystem für
Mitarbeiter im Labor.

 
Produktinformationen zu ATLANTIS Abutments
 
049