XiVE Prothetik

XiVE® kennt keine Kompromisse. Was das heißt? Primärstabilität in allen Knochenklassen, grenzenlose chirurgische und prothetische Freiheit und gleichzeitig die kompromisslose Sicherheit, die es braucht, um jede noch so anspruchsvolle implantologische Herausforderung zu meistern.

LOCATOR – Die Freiheit in der Prothesenfixierung

Zahnlose Patienten möchten eine Prothesenfixierung, die jederzeit sicheren Halt bei einfacher Handhabung garantiert.

Die selbstausrichtende Funktion der LOCATOR-Aufbauten hilft dem Behandler dabei, dieses Patientenbedürfnis zu erfüllen: Dank einfacher Fixierung erleichtert er das korrekte Einsetzen von Deckprothesen im zahnlosen Ober- und Unterkiefer selbst für Patienten mit motorischen Einschränkungen, bei geringem okklusalem Platzangebot oder im Falle divergent stehender Implantate.

 

Ihre Vorteile mit dem LOCATOR

Selbstausrichtendes Design – Fixierung mit einem Klick

  • Einfache Ausrichtung der Prothese dank elastischer Retentionseinsätze aus Nylon
  • Einrasten in die exakte Endposition durch leichten Druck auf die Prothese

Geringe Bauhöhe – Freiraum auch bei beengten Verhältnissen

  • Niedriges Profil des Retentionsbereichs des LOCATOR-Aufbaus
  • Ausreichend Platz für ein einfaches Einschieben der Prothese auch bei geringem Interokklusalabstand

Flexible Retention – Ausgleich von Divergenzen

  • Individuelle Festlegung des Prothesenhalts durch farbige Retentionseinsätze mit unterschiedlicher Retentionskraft
  • Ausgleich von Achsdivergenzen bis zu 40° zwischen zwei Implantaten ist durch diese Einsätze möglich

Sicherer Prothesenhalt – Dauerhafte Haltbarkeit der Prothese

  • Zweifache Retention des LOCATOR-Aufbaus im Vergleich zu konventionellen Attachments für deutlich verbesserten Sitz der Prothese
  • Optimale Widerstandsfähigkeit der Prothese und deutlich weniger Verschleiß durch die in der Metallkappe drehbaren Retentionseinsätze
XiVE logotype web
049