Das neue ASTRA TECH Implant System™ EV – Möglichkeiten der Restauration

Zum ASTRA TECH Implant System EV gehört ein umfassendes Abutment-Sortiment, darunter auch patientenindividuelle Abutments und eine große Auswahl an präfabrizierten Abutments. Mit einem für die Implantatposition spezifischen Crown-Down-Ansatz tragen diese Komponenten dazu bei, allen klinischen Situationen und den Anforderungen an die Weichgewebsausformung bei definitiven Versorgungen gerecht zu werden.

Implantatgestützte Deckprothesen

Digital verarbeitete und konventionell verblockte Versorgungen auf UniAbutment EV

UniAbutment EV_indexsymbol

UniAbutment EV hat ein stabiles prothetisches Interface mit einem um 33 Grad abgewinkelten oberen Konus und einer M1,8 Brückenschraube EV. Das Design bietet Flexibilität bei divergenten Implantatsituationen von bis zu 66 Grad.

 

 

ATLANTIS™ ISUS Steg

 

ATLANTIS ISUS™ – 2in1

 

 OD Zylinder EV

ATLANTIS ISUS Steg (ATLANTIS ISUS Bar)   ATLANTIS ISUS 2in1 (Brücke und Hybrid)   OD Zylinder EV (OD Cylinder EV)
Für herausnehmbare Deckprothesen auf verblockten Stegkonstruktionen im Unter- oder Oberkiefer mit Standard- oder individuellen Stegen.  

Brücke und Hybrid.
Für herausnehmbare Deckprothesen auf verblockten Versorgungen im Unter- oder Oberkiefer. Die Primärstruktur besteht aus einem individuellen Steg, die Sekundärstruktur aus einer Brücke oder einem Hybrid.

 

Für herausnehmbare Deckprothesen auf verblockten Stegkonstruktionen im Unter- oder Oberkiefer mit konventionell gelötetem Goldsteg.

 

Konventionelle Sekundärverblockungen

Das ASTRA TECH Implant System bietet zwei implantatgestützte Optionen für konventionelle Sekundärverblockungen:

 Locator Abutment EV_indexsymbol    Kugelkopfanker EV (Ball Abutment EV)_indexsymbol
Locator Abutment EV für herausnehmbare Deckprothesen auf Sekundärverblockungen im Unter- oder Oberkiefer.   Kugelkopfanker EV für herausnehmbare Deckprothesen auf Sekundärverblockungen im Unter- oder Oberkiefer.
Prothetik-Manual für implantatgestützte Deckprothesen beim ASTRA TECH Implant System EV herunterladen
 
Platzierungs-Optionen f

Platzierungs-Optionen für die Abutments


Je nach gewählter Komponente ermöglicht das Interface-Design mehrere Indexierungs-Lösungen:

One position imageOne-position-only
Patientenindividuelle ATLANTIS-CAD/CAM-Abutments lassen sich nur in einer Position 
         einsetzen.

Six positions imageSechs Positionen
Indexierte Abutments können in sechs Positionen eingesetzt werden.

Non indexed imageOhne Index
Abutments ohne Index können in beliebiger Rotationsposition eingesetzt werden.

 
Produktkatalog für das ASTRA TECH  Implant System EV  herunterladen
 
049